Jahrshauptversammlung

aktualisiert am 19.3. 2018 Eckhard Höldrich

 BSV Homepage
DM Altersklassen
Vereinsnews
Termine
Der Verein
Die Vereinsjugend
Jedermannschießen
Jedermannevent
Turnierberichte
Turnierausschreibung
Vereinsaktivitäten
Ergebnisse
Verbindungen
Impressum
v.l.n.r. 2. Vorstand Markus Nickel, 
Jörg Wagner 40 Jahre Mitglied beim BSV, 1. Vorstand Eckhard Höldrich

Jahreshauptversammlung des BSV Schefflenz

 

Die Vorstandschaft des BSV begrüßte zur JHV am Freitag, den 9. März 2018 im Vereinsheim an der Waldspitze seine zahlreichen Mitglieder. Sein besonderer Gruß galt dem Schefflenzer Bürgermeister Rainer Houck und dem Ehrenmitglied Walter Nickel. Anschließend bedankte er sich für die vielen Kuchenspenden, für die aktive Mitarbeit aller im Verein, und auch speziell bei den Vorstandskollegen für die gute Mitarbeit. Anschließend hielt er via Beamer Rückblick über das vergangene Jahr, versehen mit vielen Höhepunkten des Vereinslebens. Außerdem machte der Verein beim Ferienprogramm in Sulzbach, Roigheim und Schefflenz mit, und hatte zahlreiche Jedermann Events von Firmen und Vereine auf der Anlage. Kassiererin Nadine Leix konnte einen sehr guten Kassenstand und eine gesunde Haushaltskasse vorstellen. Die Kassenprüfer Karl Reiter und Rolf Krüger bestätigten eine sehr ordentlich geführte Kasse, so dass sie die Entlastung vorschlagen konnten. Der Schießleiter Jens Weber, berichtete über erfolgreiche Teilnahmen an den Wettkämpfen und Turnieren mit vielen guten Platzierungen auf der Landesebene. Auf Bundesebene konnte der Verein auch gute Platzierungen erzielen. Auch der Trainingsbetrieb wurde von den Schützen recht gut angenommen. Wünscht sich aber eine regere Teilnahme an den Vereinsmeisterschaften. Jugendleiter Sebastian Höldrich lobte die die Vereinsjugend, und einen Rückblick über die vergangene Jugendfreizeit. Der Jugendkassenwart Andreas Basler gab einen sehr positiven Kassenstand bekannt, sodass weiteren Ausflügen der Vereinsjugend finanziell nichts im Wege stehen. Der Jugendsprecher Lukas Nickel konnte von der Jugendseite auch nur positives berichten. Bauausschussleiter Walter Nickel bedankte sich für die Beteiligung bei den Arbeitseinsätzen. Des weiteren führte er an, dass der Zustandes der Anlage sehr gut ist, und weitere Arbeitseinsätze im kommende Jahr zum Erhalt der Anlage nötig seien.  Gerätewart Peter Tasser meldete, dass viele neue Materialen angeschafft wurden, und somit das Vereinsmaterial sehr gut ausgestattet ist, und auf aktuellem stand ist. Für den Wirtschaftsbereich berichtete Claudia Ölschläger die zusammen mit Michael Friedrich, und dem restlichen Team, das Jedermannschießen, das Turnier sowie weitere Veranstaltungen versorgt hat. Beide bedankten sich für die zahlreichen Kuchen und Salat spenden. Ebenso bedankten sie sich für die Unterstützung in ihrem ersten Vorstandsjahr bei ihren Vorgängerinnen. Pressesprecher Marcus Brechter berichtete, dass über die üblichen Events des BSV und Ergebnisse der Meisterschaften an die umliegenden Gemeindeblätter , Facebook und die Tageszeitungen berichtet wurden. Nach der Aussprache zu den Berichten stellte Bürgermeister Rainer Houck den Antrag zur Entlastung der gesamten Vorstandschaft, dem einstimmig stattgegeben wurde und bedankte sich bei dessen Mitgliedern für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit. Herr Houck überbrachte Grüße der Gemeinde Schefflenz und Lobte den Zustand des Vereins, als sehr gut. Da auch wieder im vergangenen Jahr viel passiert ist. Er wünschte dem BSV ein sportlich erfolgreiches 2018 sowie weiterhin ein erfolgreiches Vereinsleben. Anträge sind keine eingegangen, und so konnten wir zum nächsten Punkt gehen.  In seinem Vorschaubericht für das bereits laufende Jahr, erwähnte der zweite Vorsitzende Markus Nickel viele Termine, darunter die Höhepunkte, das traditionelle Jedermannbogenschießen sowie das große Sommerturnier. Sowie die deutsche Meisterschaften Altersklassen FITA des DBSVs das im August auf der Anlage ausgerichtet wird. Es wird erneut ein Anfängerkurs Ende April angeboten, es sind noch einige Plätze frei. Die Zahlen sind positiv, der Verein hatte im Jahr 2017, infolge des erfolgreichen Anfängerkurses neue Mitglieder dazu gewonnen. Bürgermeister Rainer Houck übernahm das Amt des Wahlleiters. In ihren Ämtern wurden einstimmig bestätigt: Markus Nickel als 2. Vorsitzender, Nadine Leix als Kassenwart, Peter Tasser als Gerätewart, für den Bauschuss Walter Nickel und Pressesprecher Marcus Brechter in ihren Ämtern bestätigt. Nach der Verabschiedung des Haushaltsplanes 2017, standen anschließend die Ehrungen an. 10 Jahre Mitgliedschaft: Heiko Unangst, Tobias und Pascal Kittel, Jürgen Hohmeier. Für 25 Jahre Kurt Schuhmacher und Rolf Krüger. 40 Jahre: Jörg Wagner. Durchgeführt wurden die Ehrungen durch die beiden Vorsitzenden Eckhard Höldrich und Markus Nickel. Als letzter Punkt galt es noch verschiede Themen zu besprechen. Im Anschluss bedankte sich Eckhard Höldrich herzlich bei seinem Vorstandsteam, für die gute Beteiligung bei dieser JHV, bei allen Geehrten für ihren Einsatz sowie bei allen Aktiven, Helfern und Sponsoren. Weitere Bilder auf www.bsv-schefflenz.de. ( m.b. Bilder m.b. und e.h.)

 

Kurt Schuhmacher (l) und Rolf Krüger 25 Jahre Mitglied beim BSV
Jürgen Hohmeier 10 Jahre Mitglied beim BSV