Jahrshauptversammlung

aktualisiert am 26 .3. 2017 Eckhard Höldrich

 BSV Homepage
Vereinsnews
Termine
Der Verein
Die Vereinsjugend
Jedermannschießen
Jedermannevent
Turnierberichte
Turnierausschreibung
Vereinsaktivitäten
Ergebnisse
Verbindungen
Impressum

Unter Vereinsnews finden sie alle Änderungen auf der Homepage

 

Jahreshauptversammlung des BSV Schefflenz

 

Die Vorstandschaft des BSV begrüßte zur JHV am Freitag, den 10. März 2017 im Vereinsheim an der Waldspitze seine zahlreichen Mitglieder. Sein besonderer Gruß galt dem Schefflenzer Bürgermeister Rainer Houck. 1.Vorsitzender Eckhard Höldrich bat die Anwesenden sich zur erheben, im Gedenken für die verstorbene Annemarie Unangst, die das letzte Jahr von uns ging. Sie war maßgeblich am Aufbau des Vereins beteiligt. Anschließend bedankte er sich für die vielen Kuchenspenden, für die aktive Mitarbeit aller im Verein, und auch speziell bei den Vorstandskollegen für die gute Mitarbeit. Anschließend hielt er via Beamer Rückblick über das vergangene Jahr, versehen mit vielen Höhepunkten des Vereinslebens. Außerdem machte der Verein beim Ferienprogramm in Sulzbach und Schefflenz mit, und hatte zahlreiche Jedermann Events von Firmen und Vereine auf der Anlage. Kassiererin Nadine Leix konnte einen sehr guten Kassenstand und eine gesunde Haushaltskasse vorstellen. Die Kassenprüfer Karl Reiter und Rolf Krüger bestätigten eine sehr ordentlich geführte Kasse, so dass sie die Entlastung vorschlagen konnten. Der Schießleiter Jens Weber, vertreten durch Eckhard Höldrich, berichtete über erfolgreiche Teilnahmen an den Wettkämpfen und Turnieren mit vielen guten Platzierungen auf der Landesebene. Auf Bundesebene konnte der Verein auch gute Platzierungen erzielen. Auch der Trainingsbetrieb wurde von den Schützen recht gut angenommen. Trainer Matthias Müller berichtete, dass aktuell regelmäßig Schützen an den Trainingseinheiten in der Halle teilnehmen. Er lobte die gute Stimmung in den Trainings, und das sich die Umstellung der Trainingszeit auf 18:30 als gut erwiesen hat. Jugendleiter Sebastian Höldrich lobte die die Vereinsjugend, sie hätte das letzte Jahr sehr gut mit angepackt. Im Anschluss berichtete er von den im letzen Training durchgeführten Wahlen. Der Jugendkassenwart Andreas Basler gab einen sehr positiven Kassenstand bekannt, sodass weiteren Ausflügen der Vereinsjugend finanziell nichts im Wege stehen. Der Jugendsprecher Lukas Nickel konnte von der Jugendseite auch nur positives berichten. Bauausschussleiter Walter Nickel bedankte sich für die Beteiligung bei den Arbeitseinsätzen. Des weiteren führte er an, dass der Zustandes der Anlage sehr gut ist, und weitere Arbeitseinsätze im kommende Jahr zum Erhalt der Anlage nötig seien. Gerätewart Peter Tasser meldete, dass viele neue Materialen angeschafft wurden, und somit das Vereinsmaterial sehr gut ausgestattet ist. Für den Wirtschaftsbereich berichtete Jutta Höldrich, die zusammen mit Margret Nickel, und dem restlichen Team, das Jedermannschießen, das Turnier sowie weitere Veranstaltungen versorgt hat. Beide gaben bekannt, dass sie nach 20 Jahren für diese Positionen nicht mehr zur Verfügung stehen, und es gerne in jüngere Hände übergeben möchten. Beide führten an, dass sie den Nachfolgern Michael Friedrich und Claudia Öhlschläger so lange wie nötig helfend zur Seite stehen. Pressesprecher Marcus Brechter berichtete, dass über die üblichen Events des BSV und Ergebnisse der Meisterschaften an die umliegenden Gemeindeblätter und die Tageszeitungen berichtet wurden. Ebenso fügte er an, dass der BSV seit März mit einer Seite in Facebook vertreten ist. Nach der Aussprache zu den Berichten stellte Bürgermeister Rainer Houck den Antrag zur Entlastung der gesamten Vorstandschaft, dem einstimmig stattgegeben wurde und bedankte sich bei dessen Mitgliedern für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit. Herr Houck überbrachte Grüße der Gemeinde Schefflenz und Lobte den Zustand des Vereins, als sehr gut. Er wünschte dem BSV ein sportlich erfolgreiches 2017 sowie weiterhin ein kameradschaftliches Zusammenleben. Anträge sind keine eingegangen, und so konnten wir zum nächsten Punkt gehen.  In seinem Vorschaubericht für das bereits laufende Jahr, erwähnte der zweite Vorsitzende Markus Nickel viele Termine, darunter die Höhepunkte, das traditionelle Jedermannbogenschießen sowie das große Sommerturnier. Sowie die Landesmeisterschaft FITA des Badischen Sportschützenverbandes. Es wird erneut ein Anfängerkurs Ende April angeboten, es sind noch einige Plätze frei. Die Zahlen sind positiv, der Verein hatte im Jahr 2016, infolge des erfolgreichen Anfängerkurses neue Mitglieder dazu gewonnen. Markus Nickel übernahm das Amt des Wahlleiters. In ihren Ämtern wurden einstimmig bestätigt: Eckhard Höldrich als 1. Vorsitzender, Kerstin Gebele als Schriftführerin, Sebastian Höldrich Jugendleiter und Timea Fekete als Stellvertretende Jugendleiterin, für den Wirtschaftsbereich wurden neu gewählt Michael Friedrich und Claudia Öhlschläger. Ebenso wurden Schießleiter Jens Weber, Pressesprecher Marcus Brechter, Kassenprüfer Rolf Krüger und Karl Reiter und Jugendkassenwart Andreas Basler in ihren Ämtern bestätigt. Nach der Verabschiedung des Haushaltsplanes 2017, standen anschließend die Ehrungen an. 10 Jahre Mitgliedschaft: Udo Oldenburg und Uwe Langer. Für 20 Jahre Jens Weber und Rudolf Gunia. 25 Jahre: Erika Sirkorski. Mit der kleinen Vereinsnadel in Silber mit Urkunde für ihr besonderes Engagement im Verein, wurden Jörg Wagner und Marcus Brechter geehrt. An diesem Abend fand noch eine ganze besondere Ehrung statt. Für besonderes Engagement im Verein seit seinem Eintritt 1983 in den BSV Schefflenz,, die Unterstützung der Jugend, unermüdliche Arbeit auf dem Gelände im Allgemeinen , im Speziellen alle Baumaßnahmen und seit vielen Jahren für die Erstellung der jährlich benötigten Pokale zuständig, wurde Walter Nickel zum Ehrenmitglied ernannt Margarethe Nickel und Jutta Höldrich , sie haben über sehr viele Jahre den Wirtschaftsbereich geführt und dafür gesorgt daß der Verein auch im kulinarischen Bereich eine Ausnahmestellung hat und die Schützen auch deshalb gerne kommen, sowie  Lara-Leonie Wagner wurde für das Ausscheiden aus der Vorstandschaft mit einem Weinpräsent geehrt. Durchgeführt wurden die Ehrungen durch die beiden Vorsitzenden Eckhard Höldrich und Markus Nickel. Als letzter Punkt galt es noch verschiede Themen zu besprechen. Im Anschluss bedankte sich Eckhard Höldrich herzlich bei seinem Vorstandsteam, für die gute Beteiligung bei dieser JHV, bei allen Geehrten für ihren Einsatz sowie bei allen Aktiven, Helfern und Sponsoren. Weitere Bilder auf www.bsv-schefflenz.de.(m.b.)
Bilder m.b., e.h. b.s.

 

unser neues Ehrenmitglied Walter Nickel
v.l.n.r. Markus Nickel 2. Vorstand, Ehrenmitglied Walter Nickel, 
Eckhard Höldrich 1. Vorstand
Jörg Wagner
Marcus Brechter
Margret Nickel (links) und Jutta Höldrich
Lara Leonie Wagner