Jedermannevent

aktualisiert am 2 .9. 2017 Eckhard Höldrich

 BSV Homepage
Vereinsnews
Termine
Der Verein
Die Vereinsjugend
Jedermannschießen
Jedermannevent
Turnierberichte
Turnierausschreibung
Vereinsaktivitäten
Ergebnisse
Verbindungen
Impressum

Unter Vereinsnews finden sie alle Änderungen auf der Homepage

Hier einige Veranstaltungen

Straßenfest Limbach 8.6.2008

Schulleiter MOS 26.6.2008

Kinderferienprogramm Billigheim-Katzental-Waldmühlbach 2008

Extreme Days 8.8.2008

Udo und die AH   9.8.2008

Kinderferienprogramm Billigheim-Katzental-Waldmühlbach 2009

Sports Finder Day am 26. Juli 2010 in Mosbach auf dem Gelände des Nicolaus-Kistner-Gymnasium

Kinderferienprogramm Billigheim-Katzental-Waldmühlbach 2010

7. int. Amazonen Treffen 2010

 Honeywell Cooling April 2011

 Polizei Mosbach Mai 2011

Suchen Sie einen außergewöhnlichen Event für Ihr Sommerfest oder den Vereins-/ Firmenausflug? Bogenschießen ist eine hervorragende Wahl!

Haben Sie Interesse das Bogenschießen einmal selbst auszuprobieren und möchten dies als Programmpunkt bei Ihrer Vereins/Firmenveranstaltung einbinden, so sind Sie bei uns richtig.
Sie haben die Wahl: Entweder Sie kommen nach Schefflenz auf unser Bogensportgelände, oder wir kommen zu Ihnen. Wir stellen Ihnen alles nötige Material wie Bögen, Pfeile, Scheiben usw. zur Verfügung. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Jedem Schützen wird einen Betreuer zur Seite gestellt, der erklärt wie das Bogenschießen funktioniert und darauf achtet, dass alles reibungslos abläuft.
Sind wir bei Ihnen, so benötigen wir einen freien Platz der etwa 15m breit und 40m lang ist. Üblicherweise schießt jeder Teilnehmer 6 Probe- und 6 Wertungspfeile auf eine Entfernung von 18m, Kinder auf 10m. Ab etwa 8 Jahre kann man Bogenschießen, nach oben gibt es keine Grenzen. Wir haben Bögen für Rechts- und Linkshänder und mit unterschiedlichem Zuggewicht, sodass für jeden etwas dabei ist. Über die Unkosten muss man von Fall zu Fall sprechen, da viele Punkte eine Rolle spielen wie Anzahl der Teilnehmer, Ort der Veranstaltung, Zeitpunkt der Veranstaltung. Haben Sie Interesse so melden sie sich unverbindlich bei Markus Nickel oder Eckhard Höldrich (
E-Mail und Tel. hier). Wir freuen uns auf Sie.
Wir haben schon verschiedene solche Veranstaltungen durchgeführt, hier einige Bilder.

 

Rathauseinweihung und Dorffest Mittelschefflenz Mai 2011

Damen aus Sennfeld am 14.4.2012

Sonnwendfeuer mit Bradpfeil und Jedermannbogenschießen beim SV Waldmühlbach aus Anlass 50 Jahre SV Waldmühlbach  am 23.+24.6.2012

beim Sportverein in Waldhausen 13. Juli 2014

bei der MBM aus Anlasse ihres 50 jährigen Bestehens am 13.9.2014

Schefflenzschule zu Gast am Bogenplatz am Do. 9.4.2015

Grundschule Fahrenbach 21. und 22. Mai 2015

Kindertag am 19.7. 2015 in Mittelschefflenz

Ferienprogramm Sulzbach am 7.8.2015 am Bogenplatz

Ferienprogramm Waldmühlbach-Katzental-Billigheim am 21.8.2015 am Bogenplatz

Jedermannbogenschießen mit den Handballern aus Obrigheim am 5.9.2015 am Bogenplatz

Firma Gramling zu Gast am Bogenplatz 12.9.2015

Gruppe aus Mosbach zu Gast beim BSV am 1.6.2016

Jedermannschießen Gramling am 25.6.2016

Kindergarten Gernegross zu Gast am Bogenplatz 5.7.2016

Ferienprogramm Schefflenz am 26.8.2016

Ferienprogramm Sulzbach am 29.8.2016

SV Klinge zu Gast beim BSV Schefflenz am 28.8.2016

Junggesellenabschied BSV Schefflenz am 1.4.2017

Polizei Buchen zu Besuch 2017

Ferienprogramm Schefflenz  2.8.2017

Ferienprogramm Sulzbach  17.8.2017

Ferienprogramm Roigheim  1.9.2017

Straßenfest in Limbach 8.6.2008
Jedermannschießen bei Firma Stipp und Messwärme Odenwald

mit dabei Ivone , Jutta und Eckhard  ( Bilder E.H.)

Schulleiter Mosbacher Schulen 26.6.2008

Kinderferienprogramm Billigheim-Katzental-Waldmühlbach 1.Aug.2008
unter Leitung von Anja Theißen

Bilder Eckhard Höldrich

Extreme Days 8.8.2008

Bilder Eckhard Höldrich

Udo und die AH 9.Aug. 2008

Bilder Eckhard Höldrich

Kinderferienprogramm Billigheim-Katzental-Waldmühlbach 15.Aug.2009
unter Leitung von Anja Theißen

Bilder Eckhard Höldrich

Sports Finder Day am 26.7.2010 auf dem Schulgelände des Nicolaus-Kistner-Gymnasium

Auf eine Anfrage von Nadine Wertsch ob wir beim Spots Finder Day mitmachen haben wir gerne zugesagt. Wir freuen uns wenn wir Jugendlichen das Bogenschießen näher bringen können was an so einem Tag natürlich dann besonders gut gelingt. Matthias, Heiko und Eckhard machten sich am 26.7.2010 schon früh auf den Weg nach Mosbach um den Stand aufzubauen. Start war auf 8:00 Uhr festgelegt, wir waren bereit und so war kurz nach 8:00 Uhr schone eine Traube an Jugendlichen da denen wir das Bogenschießen zeigten. Das Interesse war sehr groß und so hatten wir durchgehend bis 13:00 Uhr zu tun. Es war für die Jugendlichen wie für uns ein Erlebnis das wir bestimmt nicht so schnell vergessen. ( e.h.)

Kinderferienprogramm Billigheim-Katzental-Waldmühlbach 14.Aug.2010
unter Leitung von Anja Theißen

Es war ein wunderschöner Tag an dem die Jugendlichen des Ferienprogramm Billigheim 2010 zum Jedermannbogenschießen nach Waldmühlbach auf den Sportplatz kamen. Anja hatte es wie die letzten Jahre sehr gut organisiert und so konnten Pascal, Tobi, Leo, Jörg, Heiko und Eckhard starten. In vier Gruppen aufgeteilt schoss eine Gruppe, die anderen drei bekamen Info über der Recurve-Bogen, den Compound-Bogen und über die Grundkenntnisse des Bogenschießens. Nach dem alle durch waren bekam jeder Teilnehmer noch eine Urkunde. Es war ein schöner Nachmittag der allen viel Spaß gemacht hat.

7. internationales Amazonen Treffen 2010

Bei ihrem inzwischen siebten int. Amazonen Treffen der Trikerinnen im Raum Buchen/Hettingen war ein Programmpunkt das Bogenschießen auf dem
Vereinsgelände des BSV Schefflenz. Amazonen bringt man aus der Geschichte in Zusammenhang mit Bogenschießen, weshalb sie es einmal erleben wollten wie das Bogenschießen ist. Jede versuchte es unter Anleitung von Sebastian, Marcus und Eckhard und es gab gute Ergebnisse die als Erinnerung in einer Urkund festgehalten wurden. Das schießen verlief spannend denn die je zwei Amazonen wurden durch die Restlichen angefeuert und mit guten Ratschlägen versorgt. So war es über die 2 Stunden für die Amazonen und für uns eine sehr interessante Veranstaltung. Begleitet wurde das Treffen auch vom SWR Fernsehen das die Amazonen interviewte und ihre Künste aufzeichneten.
  

Honeywell Cooling April 2011

Die Mosbacher Polizei auf dem Gelände des BSV Schefflenz

Am 5. Mai 2011 machte sich eine große Schar der Polizei Mosbach zu Fuß auf den Wag zu unserem Vereinsgelände. Dort angekommen wurde erst nach dem leiblichen Wohl geschaut und gut gegessen und Getrunken. Gut gestärkt bei bester Laune ging es dann in Gruppen zu Spielen, eines davon war Bogenschießen. Viele versuchten sich im Bogenschießen und die Besten traten dann im Wettkampf an. Bei der anschließenden Siegerehrung ging es dann noch einmal lustig zu mit originellen Preisen. Anbei Bilder des Tages.

Rathhauseinweihung mit Dorffest am 15.Mai 2011 in Mittelschefflenz

Bei der Rahthauseinweihung mit Dorffest war auch der BSV Schefflenz vertreten. Nach diversen Vorbereitungsgesprächen war es dann am So. den 15. Mai so weit, neben der Kirche stellten wir zwei Scheiben und warteten auf interessierte Bogenschützen. Das Wetter war anfangs sehr schön, im Laufe des Tages kamen dann die heftigen Regenschauer teils mit Hagel. Das alles hielt uns und die Bogeninteressierte nicht lange zurück um weiter zu schießen. Es war ein schöner und interessanter Tag und wir konnten einen Beitrag leisten zum füllen der Kasse des Benefiz  Ausschuss Schefflenz.

 

Damen aus Sennfeld am 14.4.2012 beim BSV Schefflenz

Am 23. und 24. Juni 2012 waren wir zu Gast beim SV Waldmühlbach, der SV Waldmühlbach feierte sein 50 jähriges Bestehen. Am Sa. 23.6.2012 galt es mit Brandpfeilen das Sonnwendfeuer zu entfachen. Sobald es richtig dunkel war wurde der schon zur Tradition gewordene Feuertanz aufgeführt, anschließen brachten die Damen das Feuer zu uns und entzündeten einen Brandpfeil nach dem anderen die dann umgehend auf den hoch aufgesetzten Holzstoß abgeschossen wurden. Es war aus der Ferne schön anzusehen wie die Brandpfeile in Richtung Ziel flogen. Es hat dann auch nicht lange gedauert bis der Holzstoß voll in Flammen stand. Wegen der großen Holzmenge war das Feuer noch Stunden schön anzusehen und auch zum wärmen gut geeignet.

Am nächsten Tag war dann ein Jedermannbogenschießen geplant bei dem ab 13 Uhr jeder versuchen konnte unter fachmännischer Anleitung die Pfeile ins Gold zu schießen. Es wurde gewertet da es Pokale für Schüler, Erwachsenen und Mannschaften gab. Gegen 15:30 Uhr wurde das Schießen kurz unterbrochen um einer Tanzeinlage die Aufmerksamkeit zu schenken. Anschließen machten sich     8 Vereinsmannschaften mit je 3 Schützen daran die beste Mannschaft auszuschießen. Das war eine lockere, schöne, spannende, spaßige Sache die dann der Kirchenkor  für sich entscheiden konnte. Moderiert wurde das ganze durch Klaus Stark und Eckhard Höldrich. An dieser Stelle auch noch einmal einen großen Dank Uwe Bürzer für die gute Zusammenarbeit und an das BSV Team Jutta, Tobi, Pascal, Leo, Matthias und Heiko für das Helfen, es hat alles sehr gut geklappt.
Text und Bilder e.h.

Beim Sportverein in Waldhausen am 13. Juli 2014

Auf Einladung von Alex und Nadine Leix kam eine Abordnung des BSV mit Material nach Walhausen um dort ein Jedermannbogenschießen beim Sportfest durchzuführen. Die Motivation und Stimmung war gut, das Wetter nicht. Einige liesen sich trotzdem nicht abhalten es auszuprobieren.

Am 13. 9. 2014 feierte die MBM ( Metallbau Möckmühl ) ihr 50 jähriges Bestehen. Wir hatten die Gelegenheit als Teil des Rahmenprogrammes das Bogenschießen interessierten Gästen zu zeigen. Es kamen dann etliche aus Nah und Fern und versuchten die Pfeile im Gold zu platzieren. Bilder e.h.

Am Do. 9.4.2015 waren Schüler unter Leitung von Frau Heike Siebert zu Gast bei uns auf dem Bogenplatz. Timea und Matthias haben die Betreuung übernommen und den Schülern das Bogenschießen näher gebracht. Anbei Bilder dazu von Matthias.

Grundschule Fahrenbach am 21. und 22. Mai 2015

Am 21. und 22. Mai 2015 waren wir zu Gast in der Grundschule Fahrenbach. Frau  Tatiana Bader hat uns eingeladen bei den Ritterspielen mitzumachen. Das haben wir gerne gemacht und den Mädchen und Jungen das Bogenschießen näher gebracht. Helmut, Ibrahim und Mirko vom BSV zeigten wie es geht. Wir wurden herzlich empfangen und es hat allen , auch den Erwachsenen viel Spaß gemacht. Anbei noch Bilder dazu.

Kindertag am So. 19.7.2015 in Mittelschefflenz

Der Förderverein SV Schefflenz hat am So. 19.7.2015 auf den Mittelschefflenzer Sportplatz alle Kinder mit Mamas, Papas ... eingeladen. Der BSV war mit Ibrahim und Eckhard mit dabei. Start war 10 Uhr. Bis zum Ende gegen 15 Uhr kamen ca. 80 Kinder die das interessante Spieleangebot ausprobierten. Viele kamen dann auch zu uns um das Bogenschießen auszuprobieren. Es hat allen viel Spaß gemacht, den Kindern wie auch uns Betreuer.
Text und Bilder e.h.

Ferienprogramm Sulzbach am 7.8.2015

Auch dieses Jahr war das Bogenschießen ein Programmpunkt beim Ferienprogramm. Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache und erzielten auch gute Ergebnisse die auf ihren Urkunden abzulesen waren. Marcus und Sabine leiteten die Kinder an, Organisiert wurde es von Christine Wolf. Vielen Dank an alle daß sie es ermöglicht haben das Bogenschießen durchzuführen (e.h.)

Ferienprogramm Waldmühlbach-Katzental-Billigheim am 21.8.2015

Anette Gedemer hat diese Jahr wieder viele Kinder zum Bogenschießen gewinnen können als ein Punkt des Ferienprogrammes. Die Kinder kamen mit Fahrgemeinschaften zu uns an den Bogenplatz. Nach einer Begrüßung und Einteilung in zwei Gruppen ging es auch schon los mit dem Bogenschießen. Claudia, Martin und Eckhard zeigten was zu beachten ist daß man immer ins Gelbe trifft. Und so waren viele dabei die es schnell raus hatten wie es laufen muß. Es hat allen viel Spaß gemacht und etliche stellten sich mehrfach an um ihr Ergebnis noch zu verbessern das jeder auf einer Urkunde eingetragen überreicht bekam. Vielen Dank an alle Helfer.

Am 5.9.2015 waren die Handballer aus Obrigheim zu Gast am Bogenplatz. Trainer Peter Egly hat mit uns Kontakt aufgenommen um mit seiner Mannschaft einmal eine andere Sportart auszutesten. Viele zeigten Talent auch für das Bogenschießen. Danke an Mirko und Janis für die Hilfe. ( Bilder e.h.)

Gramling beim Bogenschießen

Am Sa. 12.9.2015 war die Belegschaft der Firma Gramling am Bogenplatz. Der BSV kümmerte sich bei der umfangreichen Veranstaltung um den Sportlichen Teil das Bogenschießen. Jeder der es einmal ausprobieren wollte schoss unter Anleitung von Kathrin, Jörg, Ibrahim, Andreas und Eckhard 6 Probepfeile und 6 Wertungspfeile. Es lohnte sich, gab es doch für jeden Urkunden, für die 6 Besten Damen und Herren Gutscheine und Pokale für Platz 1 bis 3. Die Ergebnisse waren dann auch recht hoch, dicht an der Maximalzahl von 60 Ringen. Karl kümmerte sich um die Allgemeinen Dinge rund um das Clubheim. Anbei einige Bilder. Vielen Dank an Reiner Körner der unsere Ansprechperson war und allen Anwesenden, es hat uns viel Spass gemacht. (e.h.)
Bilder e.h. und j.w.

Ein Gruppe aus Mosbach war am 1.6.2016 zu Gast beim BSV. Nach der Begrüßung und Einweisung in das Bogenschießen ging es los. Nach kurzer Zeit konnten schon sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Im Anschluss wurde noch in gemütlicher Runde Gegrillt und damit das Jedermannbogenschießen ausklingen lassen. ( e.h.)

Jedermannbogenschießen Gramling 2016

Am sa. 25.6.2016 waren viele Mitarbeiter der Firma Gramling zu Gast auf unserem Platz. Die Stimmung und das Wetter waren gut bis am späteren Nachmittag ein Starkregen das Programm etwas störte. Das hat der Stimmung nicht geschadet und als es wieder trocken war stand das Bogenschießen an. Es wurden wieder sehr gute Ergebnisse erzielt und einige konnten sich zum letzten mal verbessern. Dieses Jahr konnte man sein Ergebnis verbessern durch erneutes schießen was viele genutzt haben.Zur fortgeschrittenen Stunde wurden dann die Sieger und Platzierten von Felix Gramlich und Reiner Körner geehrt, es gab Urkunden, Pokale und Gutscheine.Anschließen fand noch ein Fackelschießen statt, mit nur 3 Fackeln beleuchtet galt es zu treffen, die Ergebnisse waren zu den Ergebnissen am Tage doch bei einigen unterschiedlich, Spass hat es trotzdem gemacht. Es war ein wunderschöner kurzweiliger Tag der allen viel Spass gemacht hat. Ein Dank geht an Julia Huber und Reiner Körner die unsere Kontaktpersonen waren und an Kathrin, Ibrahim, Mirko, Andreas und Eckhard für den Schießbetrieb und an Jutta und Helmut die sich Rund um das Clubheim kümmerten.(e.h.) Bilder (k.m. und e.h. )

Überraschung auf dem Bogenplatz.                                   Der BSV (Herr Höldrich) übergab jedem Kind eine  „Sporttasche

Einen schönen Tag durften die Kinder des Kindergarten GERNEGROSS auf dem Bogenplatz verbringen. Der Vorsitzende des BSV Herr Höldrich und einige Mitglieder  begrüßten die Kinder und es gab zuerst einmal etwas zu trinken, denn der Weg vom Kindergarten zum Bogenplatz war ganz schön weit.

Danach durften die Kinder die Sportgeräte, Pfeile und Bögen, genauer anzuschauen und auch anfassen. Natürlich wollten die Kinder sehen wie man mit Pfeil und Bogen schießt, was ihnen gerne demonstriert wurde. Besonders die großen Jungs waren davon fasziniert und wollten am liebsten selbst einmal schießen. Herr Höldrich erklärte ihnen, dass sie gerne zum Schießen kommen dürften, aber erst wenn sie acht Jahre alt sind. Ab diesem Alter kann man mit dem Training beginnen. Das Zielen kann man aber auch vorher schon üben. Dazu wurden  verschiedene Dinge aufgestellt worden. So konnten die Kinder auf eine Dartscheibe (magnetisch)mit Pfeilen schießen, Dosen abwerfen, Tiere aus Plastik treffen und noch so einiges tun um schon einmal ihre Treffsicherheit zu üben.

Das alles machte ziemlich hungrig und so freuten sich die Kinder über die gegrillten Würstchen, die es vom BSV zur Stärkung gab.

Danach wartete noch eine tolle Überraschung auf die Kinder.            Jedes Kind erhielt von Herrn Höldrich eine Tasche für die Sportkleidung im Kindergarten.

Beim Glücksschießen am diesjährigen Jedermannschießen kam der Betrag von 200 € zusammen. Dieser Betrag wurde in diesem Jahr unserem Kindergarten gespendet. Von der Spende wurde für  jedes Kind eine „Sporttasche in den Kindergartenfarben gekauft. Mit Sport kann man nie früh genug anfangen und damit man seine Turnkleidung auch gleich findet sind Sporttaschen doch eine super Idee.

Kinder und auch die Erzieherinnen sagen dem Bogenschützenverein herzlichen Dank                 für die Spende und den wunderschönen Tag. (c.g.)

 

Ferienprogramm Schefflenz 2016

Schefflenz hat dieses Jahr zum ersten Mal ein Ferienprogramm angeboten. Der BSV war mit dabei und so wurde der Termin auf 12.Aug. 2016 gelegt. An diesem Tag war das Wetter so schlecht daß es abgesagt werden mußte. Nach Rücksprache mit der Gemeinde konnte der 26.Aug. 2016 als Ersatztermin gefunden werden. Das Wetter war sehr gut und so hat es den Teilnehmern viel Spass gemacht sich im Bogenschießen zu üben. Man konnte sowohl auf Scheiben wie auch auf 3-D Tiere aus Kunststoff schießen. Zum Abschluss wurde noch gegrillt und so das Bogenschießen ausklingen lassen. (e.h.)

Ferienprogramm Sulzbach 2016

Die Sulzbacher Jugend kam am 29.8.2016 zum BSV um Bogen zu schießen. Organisiert von Christine Wolf waren alle gespannt auf das Bogenschießen. Es wurde auf Scheiben geschossen und die Ergebnisse aufgeschrieben für eine Urkunde die es als Abschluss für jeden gab. Wenn man sich verbessern wollte, konnte man so oft schießen wie man wollte. Weiter hinten am Bogenplatz waren noch 3-D Tiere aus Kunststoff auf unterschiedlichen Entfernungen aufgestellt. Es war nicht so leicht wie es aussah, sie zu treffen. Als Abschluss wurde gegrillt und die Urkunden übergeben. (e.h.)

SV Klinge zu Gast beim BSV

Am 28.Aug. 2016 waren die Fußballerinnen des SV Klinge nach einem Trainingswochenende beim BSV um sich im Bogenschießen zu Probieren. Das Wetter war sehr gut und so konnten alle das Bogenschießen ausprobieren. Zum Schluss wurde noch gegrillt. Organisiert wurde es von Rainer Schaffer (e.h.)

Junggesellenabschied beim BSV Schefflenz    am 1.4.2017

Polizei Buchen zu Besuch 2017

Im Zuge eines Jahresausfluges machten sie auch Halt beim BSV Schefflenz und versuchten sich im Bogenschießen. Die Ergebnisse waren zum Teil sehr gut. Die Besten erhielten in der Damen und Herrenklasse jeweils Pokale.

Ferienprogramm Schefflenz 2017

Am Mi. 2.8.2017 fanden sich 17 Kinder am Bogenplatz ein zum Ferienprogramm Jedermannbogenschießen. Das Wetter war optimal und so ging es dann auch gleich los mit dem Bogenschießen. Es wurden immer 6 Probepfeile und 6 Wertungspfeile geschossen wobei man sich durch Mehrfachteilnahme verbessern konnte. Kerstin, Alex und Lukas zeigten den Kindern wie man richtig Bogen schießt. Da nicht alle gleichzeitig schießen können gab es am Rande Spiele von Eckhard zum Zeitvertreib. Gegen 12 Uhr wurde dann gemeinsam gegrillt und anschließend bekam jedes Kind eine Urkunde und Sachpreise. Es hat allen wieder viel Spass gemacht und einige haben sich schon für 2018 angemeldet bevor sie abgeholt wurden. ( e.h. )

v.l.n.r Lukas, Kerstin, Alex mit Nicolas und die Kinder vom Ferienprogramm Schefflenz 2017

Ferienprogramm Sulzbach am 17.8.2017

Auch dieses Jahr war das Bogenschießen ein Programmpunkt beim Ferienprogramm. Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache und erzielten auch gute Ergebnisse. Nach dem Schießen wurde gegrillt. Bei der Siegerehrung erhielten alle Kinder Urkunden und Sachpreise. Martin und Eckhard leiteten die Kinder an, Organisiert wurde es von Christine Wolf. Vielen Dank an alle Helfer, daß sie es ermöglicht haben das Bogenschießen durchzuführen (e.h.)

Ferienprogramm Roigheim am 1.9.2017

Zum ersten Ferienprogramm in Roigheim haben sich 8 interessiert Kinder gemeldet. Bürgermeister Michael Grimm und Eckhard Höldrich waren dafür die Ansprechpartner. Um 14 Uhr waren alle Kinder da und so konnten wir gleich starten. Zuerst schossen alle Kinder auf zwei Scheiben, nach dem Erklären des Ablauf und dem vertraut machen mit dem Bogen wurden 6 Pfeile gewertet. Alle Kinder schossen dann mehrfach um ihre Ergebnisse zu verbessern. Die Kinder die gerade nicht schießen konnten übten sich im Pfeilzielwerfen was auch viel Spass gemacht hat. Nach dem alle mit dem Bogen gut vertraut waren konnte noch auf 3-D Tiere geschossen werden. Die 3 Tiere standen auf unterschiedlichen Entfernungen  was dann nicht so leicht war sie zu treffen da hier mehr nach Gefühl geschossen werden mußte. Trotzdem wurden die Tiere getroffen, besonders gut war Jacob Meier der schon  Erfahrung im Bogenschießen hat, er hat auch seinen eigen Bogen mitgebracht. Zum Schluss wurde noch gegrillt bevor die Siegerehrung den Abschluss bildetet. Die Besten wurden zuerst vorgelesen, jeder bekam dann eine Urkunde und konnte sich zwei Sachpreise aussuchen. Es war eine schöne Veranstaltung die allen viel Spass gemacht hat. Danke auch an Claudia, Jutta, Marcus und BM Michael Grimm die mitgeholfen haben das Ferienprogramm auszurichten. ( e.h. Bilder j+e.h. )