Ehrenmitglieder

aktualisiert am 19 .3. 2017 Eckhard Höldrich

 BSV Homepage
Vereinsnews
Termine
Der Verein
Die Vereinsjugend
Jedermannschießen
Jedermannevent
Turnierberichte
Turnierausschreibung
Vereinsaktivitäten
Ergebnisse
Verbindungen
Impressum

Unter Vereinsnews finden sie alle Änderungen auf der Homepage

Diese Seite wollen wir unseren Ehrenmitgliedern widmen die über das besondere hinaus dem Verein gedient, ihn gefördert und ihm zur heutigen Bedeutung verholfen haben. Vielen Dank dafür.

Gustav Wödel

Ehrenvorstand

Albert Fass

verstorben am 28. Juli 2001

Herbert Schertler

verstorben am 27.2.2010

Walter Nickel

Ehrenmitglied beim BSV Schefflenz, Laudatio

Bevor wir zu dem Namen unseres neuen Ehrenmitgliedes kommen möchte ich noch einige Eigenschaften nennen die Ausschlaggebend waren.

Ein Ehrenmitglied muss/sollte

  • über eine sehr lange Zeit sich um den Verein verdient gemacht haben
  • sich immer einbringt in den Verein, so wie es ihm möglich ist
  • die Einstellung hat, nicht darüber reden sondern anpacken
  • nicht kommt und mitteilt dass er Ehrenmitglied werden will
  • sich nicht auf geleistetem ausruht
  • auch den Dialog mit anderen Generationen sucht
  • als Vorbild dient
  • eine Persönlichkeit ist
  • Teamfähig ist
  • Die Kameradschaft pflegt
  • Neuem aufgeschlossen begegnet
     

Nun zu der Person.

Am 1.1.1983 ist er dem BSV beigetreten. Damals war der Verein gerade mal 10 Jahre alt. Walter hat sich gleich in den Verein eingebracht, zum einen in seinem Beruf und in dem sportlichen Bereich in dem er die Jugend zu der auch seine Kinder Kerstin und Markus gehören zu Meisterschaften, Kadertrainings usw. gefahren hat. Walter hat mit allem was Bau und Anlage zu tun hat sein Wissen eingebracht und es Leitend umgesetzt. So findet man Walter in jedem Gebäude und in jedem Anlagenteil wieder. Seine Handschrift ist solide gebaut, zeitgemäß, vorausschauend, Ideenreich und vieles mehr. Er kann auch seine Vereinskameraden für seine Maßnahmen gewinnen und sie zu den umfangreichen Arbeitseinsätzen gewinnen. Er ist auch bereit seine Meinung zu ändern wenn eine Arbeit anders besser zu erledigen ist.

Walter hat auch durch seine Art guten Kontakt zu der Gemeinde, Firmen und anderen Vereinen ohne die es auch nicht geht.

Walter hat sich auch oft bereit erklärt mit auf Sitzungen im Kreis und Land mitzufahren oder bei Jubiläen von Vereinen den BSV mit zu Vertreten.

Er hat bereits 1985 die VN in Silber erhalten gefolgt von kl. Greif in Bronze vom DSB Land 86, Kreis Bronze 89, Kreis Silber 91, 95 erhielt er die VN in Gold, 99 die große VN in Bronze und 2007 die gr. VN in Silber sowie im letzten Jahr die gr. Vereinsnadel in Gold. Auch diese Auflistung zeigt dass Walter sich über die mehr als 25 Jahre immer angegiert hat.

Abschließend kann man mit Fug und Recht sagen dass es ein Glücksfall war dass Walter 1983 de BSV beigetreten ist. Ohne ihn wäre der Verein mit seiner Anlage, die in Deutschland zu den schönsten gehört, nicht so weit wie sie sich heute zeigt.(e.h.)